Rührwerk Untenantrieb

//Rührwerk Untenantrieb

Rührwerk Untenantrieb

Typenbezeichnung: FVEAF 85 A U
Branche: Chemische Industrie
Leistung: 30 kW
Eintriebsdrehzahl n1: 2000-200 1/min
Abtriebsdrehzahl n2: 60-6 1/min
Übersetzung i: 33,33:1

Bereits die Entwicklung der Prototypen der Rührwerksgetriebe in den 70er Jahren erfolgte in Kooperation zwischen KACHELMANN GETRIEBE und BASF-Ingenieuren. Bis zum Auslaufen der Patente war KACHELMANN GETRIEBE als Getriebelieferant für alle Lizenznehmer empfohlen.

In den letzten 30 Jahren wurde das Know How konstant weiterentwickelt. Weltweit laufen Kachelmann Rührwerksantriebe in mehr als 10 Ländern.

Die genaue Abstimmung der Getriebe auf die Anforderungen der Chemiker und Verfahrensingenieure garantiert eine einwandfrei Verarbeitung der Produkte wie etwa Polypropylen.

KACHELMANN GETRIEBE bietet Rührwerksgetriebe in der Ausführung als Obenantrieb oder Untenantrieb (Rührwerksuntenantrieb/Rührwerksobenantrieb) an.

Derzeit können Rührwerksantriebe für Kessel mit einem Volumen von 25 m³, 75 m³ und 100 m³ angeboten werden. Anpassungen an bauliche Gegebenheit durch Sonderkonstruktionen können jederzeit integriert werden. Bei den hier abgebildeten Getrieben handelt es sich um zwei baugleiche Rührwerksuntenantriebe.

Ausführung als Hochleistungsstirnradgetriebe für 24-Stunden-Dauerbetrieb.
Doppelwirkende Gleitringdichtung mit Sperrdruckanlage.
Effektiver und effizienter Austausch der Gleitringdichtung durch eine von Kachelmann speziell entwickelten Schnellwechseleinrichtung.
Ölversorgungsanlage für Verzahnung und Wälzlager – auf Wunsch auch mit Fernwartung.
Hydraulisch gesteuerte Fahreinrichtung (mit Fernsteuerung).

Kategorie: