Getriebe für die Wasser- und Schifffahrt

Home/Branchen/Getriebe für die Wasser- und Schifffahrt
Getriebe für die Wasser- und Schifffahrt 2017-02-12T23:51:01+00:00

KACHELMANN GETRIEBE beliefert in diesem Bereich insbesondere Hersteller von Schiffsaufbauten, Schiffsausrüster, Werften und deutschlandweit Wasser- und Schifffahrtsämter.

Die Ausstattung der Fregatten der Klasse Brandenburg, sowie diverser Marineschiffe ausländischer Marinen mit Hubschrauberverfahranlagen ist hier sicherlich ein Höhepunkt in der Firmengeschichte.

Extrem anspruchsvolle Umgebungsparameter prägen die Entwicklung der KACHELMANN GETRIEBE in dieser Branche.

Einsatzbereiche:

  • Getriebe für Schiffsaufbauten wie Winden und Krane
  • Getriebe für Sonderkonstruktionen wie beispielsweise Hubschrauberverfahranlagen verschiedener Leistungsgrößen
  • Getriebe für Schleusentore
  • Pumpenverteilergetriebe
  • Einzelantreibe für Schleusen und Tore bestehend aus Rad und Ritzel
  • Pumpenverteilergetriebe

KACHELMANN GETRIEBE für den Bereich Wasser- und Schiffahrt beweisen sich durch

  • Robuste Ausführung für den Einsatz in salzhaltigem Wasser/salzhaltiger Luft
  • Spezielle Abdichtungssysteme zum Schutz gegen das Eindringen von Salzwasser/salzhaltiger Luft
  • Speziell entwickelte Schmieranlagen und Ölversorgung
  • Ausreichend dimensionierte Getriebegrößen
  • Berücksichtigung der kundenspezifischen Anforderungen an Größe und Einbausituation
  • Stabile Gehäuse in Stahl- oder Gußkonstruktion
  • Ausreichend dimensionierte Wälzlager und Dichtungselemente
  • Überwachungselemente je nach Kundenwunsch – auch Fernüberwachung
  • Ausgelegt für 24-Std.-Dauerbetrieb

Bitte beachten Sie, dass auch die Instandsetzung/Reparatur sowie die Modernisierung/Retrofit von bestehenden Getrieben zu unserem Leistungsspektrum gehören.