Getriebe für die chemische Industrie

//Getriebe für die chemische Industrie
Getriebe für die chemische Industrie 2014-11-25T01:03:39+00:00

In der Chemischen Industrie kommen KACHELMANN GETRIEBE vor allem im Bereich des Mischen von chemischen Stoffen zum Einsatz.

Insbesondere die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Rührwerksobenantrieben und Rührwerksuntenantrieben für die Polypropylenfertigung (PPP) sind hierbei hervorzuheben.

Bereits in den 70er Jahren war KACHELMANN GETRIEBE in zahlreichen Patenten als Getriebelieferant in der Rührwerkstechnik eingebunden. Inzwischen wurden weltweit zahlreiche Folgeantriebslösungen installiert.

Basierend auf den Getrieben der ersten Generation wurden die Antriebe konsequent weiterentwickelt – immer unter der Prämisse, die effizienteste Lösung für den Kunden zu realisieren.

Speziell entwickelte Gleitringdichtungen und Schnellwechseleinrichtungen erleichtern den Betrieb der Anlagen und verringern die Stillstandszeiten.

Einsatzbereiche:

  • Rührwerk Obenantrieb
  • Rührwerk Untenantrieb

KACHELMANN GETRIEBE für den Bereich chemische Industrie beweisen sich durch:

  • Hohe Verfügbarkeit der Anlage durch dauerfeste Auslegung der Getriebe
  • Optimale Anpassung der Getriebe an die jeweiligen Anlagen
  • Montage- und wartungsoptimiert durch Spezialentwicklung wie beispielsweise Schnellwechseleinrichtungen
  • Besonders hoher Wirkungsgrad und geringe Vibrations- und Geräuschentwicklung
  • Geräuschoptimierte Verzahnungen
  • Inspektion und Service auch an Fremdfabrikaten möglich
  • Erfahrene Monteure, Service vor Ort, 24-Stunden-Hotline

Bitte beachten Sie, dass auch die Instandsetzung/Reparatur sowie die Modernisierung/Retrofit von bestehenden Getrieben zu unserem Leistungsspektrum gehören.